FANDOM


Über Kiddy KongBearbeiten

Kiddy Kong ist ein Gorillababy, der seinen großen Auftritt in Donkey Kong Country 3- Dixie Kongs Double-Trouble

hatte. Er ist der Cousin von Dixie Kong und der kleine Bruder von Chunky Kong. 

Seine Rolle in Donkey Kong Country 3 und Donkey Kong Land 3Bearbeiten

Dixie trifft Kiddy, als sie in Funky Kong's Bootgeschäft nach ihren Freunden Donkey Kong und Diddy Kong sucht.

Doch Funky weiß leider auch nicht, wo diese sind. Stattdessen stellt er Dixie Kiddy vor, der sie auf ihrer Lange reise durch die Kremisphäre begleitet. Kiddy ist sehr stark und kann einige Kremlings besiegen, die Dixie nicht schlagen kann. Außerdem kann Dixie Kiddy werfen und damit einige Löcher in den Boden schlagen oder Kremlings besiegen.

Außerdem kann Kiddy über Wasser springen und sich rollen, so dass Dixie auf ihn rollen kann. Das ist sehr nützlich, wenn viele Kremlings im Weg sind, aber leider wirkt die Rolle nicht bei allen Kremlings, also aufgepasst!

Genau wie Dixie kann Kiddy sich auch manchmal in einen der tierischen Helfer verwandeln oder auf einen reiten.

In Donkey Kong Land 3 suchen er und Dixie wieder nach Donkey und Diddy Kong, welche wieder von King K Rool gefangen worden sind.

Kiddys Freunde und Feinde sowie Eigenschaften.Bearbeiten

Kiddys Freunde sind Dixie Kong, Donkey Kong, Swanky Kong, Funky Kong, Wrinkly Kong, Cranky Kong und die tierischen Helfer. Seine Feinde sind die Kremlinge.

Kiddy mag stark sein, ist aber auch sehr empfindlich. So weint er zum Beispiel jedes Mal wenn er in Donkey Kong Country 3 ein Leben verliert, in dem GBA Remake weint er sogar noch lauter.

GallerieBearbeiten